Wir geben dem Land NRW seinen Raum:
Hochschule Rhein-Waal, Fotograf Klemens Ortmeyer

Bau- und Liegenschafts­betrieb NRW

Die Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung in der Abteilung Objekt­management Verwaltungsvermögen eine/einen

Ingenieurin/Ingenieur der Fachrichtung Architektur als Objektmanagerin/Objektmanager

Wer wir sind ...

Der Bau- und Liegen­schafts­be­trieb NRW ist Eigen­tümer und Ver­mieter fast aller Im­mo­bi­lien des Lan­des Nord­rhein-West­falen. Mit über 4.100 Ge­bäu­den, einer Miet­fläche von etwa 10,2 Millionen Qua­drat­me­tern und einem jähr­lichen Miet­um­satz von rund 1,3 Milliarden Euro be­wirt­schaf­ten wir eines der größten und an­spruchs­vollsten Im­mo­bi­lien­port­fo­lios Europas. Wir ent­wick­eln, pla­nen, bauen und mo­der­ni­sie­ren tech­nisch und archi­tek­to­nisch hochkom­plexe Im­mo­bi­lien für Hoch­schulen, Justiz und Landes­ver­wal­tung – auch im Auf­trag des Bundes. Mehr als 2.200 Be­schäf­tigte ar­bei­ten in der Zen­tra­le in Düsseldorf und den sieben Nie­der­lassungen.

Das Objektmanagement im Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist sowohl für das kaufmännische wie auch für das bautechnische Objektmanagement verantwortlich.

Welche Aufgaben Sie erwarten ...

  • Wahrnehmung der Eigentümerverantwortung und Sicherstellung der Betreiberverantwortung
  • Verantwortung für das wirtschaftliche Ergebnis für die zugewiesenen Liegenschaften
  • Kaufmännische und bautechnische Betreuung der Liegenschaften und konstruktive Zusammenarbeit mit Mietern, Kunden und internen Abteilungen in allen unterbringungsrelevanten und mietvertraglichen Fragestellungen
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben bei Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Kontinuierliches Bestands- und Flächenmanagement
  • Aufstellung der Instandhaltungsplanung für die zugewiesenen Liegenschaften
  • Vorbereitung und Präsentation von Analysen und Berichten als Steuerungsinstrument und zur Entscheidungsvorbereitung

Für den Aufgaben­bereich wird voraus­gesetzt:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Architektur

Was wir von Ihnen erwarten ...

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld der Immobilienwirtschaft
  • Sicherer Umgang in der Anwendung von MS Office
  • Einschlägige Methoden- und Softwarekenntnisse
  • Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-Kfz
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Teamgeist

Was wir bieten ...

Wir sind ein modernes, familienfreundliches und zukunftssicheres Unternehmen und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln – auch mit unserer BLB Akademie. Wir fördern die Gesundheit unserer Beschäftigten, handeln nachhaltig und umweltbewusst.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir begrüßen die Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX.

Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf.

Je nach persönlichen Voraussetzungen liegt das Entgelt zwischen Entgeltgruppe 9 und Entgeltgruppe 12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen. Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen zu den Entgeltgruppen:
https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/bezuegetabellen-fuer-tarifbeschaeftigte.
Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Ansprechpartner/in

Brigitte Parschau, Abteilung Leitung Objektmanagement Verwaltung Vermögen
(Rufnummer 0203/98711-511),
Ralf Winden, ServiceCenter Personal (Rufnummer 0211/61700-862).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer: DU_OM VV_2017_4 o20 mit allen aus­sage­kräftigen Unter­lagen bis zum 22.01.2018 per E-Mail an:


du.bewerbung@BLB.NRW.DE